Energetische Hausreinigung (Geomantie)


"Zuerst formen wir die Häuser, anschließend formen die Gebäude uns ! " 

                                                                                               (Winston Churchill)

 

 

Diese Aussage ist sehr zutreffend. Erst wenn wir in einer Wohnung oder Haus eingezogen sind, spüren wir an uns Veränderungen, die durch positive, aber auch negative Energien hervorgerufen werden. An manchen Orten fühlen wir uns sehr wohl, an anderen Orten sind wir müde, abgespannt und antriebslos. Warum ist das so? Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben.

 

Vielleicht haben Sie sich auch eine der folgenden Fragen gestellt:

 -  Warum fühle ich mich im Haus/ in der Wohnung nicht wohl?

 -  Warum habe ich gesundheitliche Probleme?

 -  Warum kann ich nicht gut schlafen?

 -  Warum fühle ich mich beobachtet?

 -  Warum meide ich bestimmte öffentliche Plätze?

 -  Warum läuft mein Geschäft/meine Firma nicht so gut?

 -  Warum fehlen öfters Mitarbeiter durch Krankheit?

 -  Warum herrscht ein schlechtes Betriebsklima?

 

Den Fragenkatalog könnte man beliebig erweitern. Antworten und Lösungen auf diese

Problematik zu finden, gestaltet sich meist für die Betroffenen schwierig.

Mögliche Ursachen für Störquellen im Wohn- und Arbeitsumfeld können vielfältig sein:

z. B.

- linksdrehende Wasseradern,

- linksdrehende Abstrahlungen von Erdmeridianen,

- Verwerfungen,

- negative Fremdenergien,

- Elektrosmog u. v. m.

 

Durch mein geomantisches Wissen und Können sowie meine hellseherischen Fähigkeiten

bin ich in der Lage, Störquellen zu erkennen und nachhaltig zu beseitigen. Auch kann ich die positiven Energien in Ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld deutlich erhöhen (Energiesierung) sowie einen dauerhaften Schutz um die gereinigten Bereiche legen.

 

Gerne stehe ich Ihnen für eventuelle Fragen zur Verfügung und freue mich auf Ihren Anruf.

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

Begriffserklärungen

 

Radiaesthesie:

Vom lat. „radius“ = Stab, Speiche, Strahl bzw. radiare = Strahlen aussenden und griech. „aisthetikós“ = wahrnehmend. Lehre von der Strahlenfühligkeit des Menschen
(Einsatz von Wünschelruten u.a.).

 

Geomantie:

Vom griech. „ge“ = Erde, Land und „manteia“ = Weissagung, Wahrsagung. Erforschung, Veränderung, Ausnutzung und Erfahren aufgefundener Reaktionszonen mit dem Ziel, gute Orte zu bestimmen bzw. zu schaffen. Sie zählte im Mittelalter zu den sieben heiligen Wissenschaften.

 

I